Betritt eine vielleicht nicht ganz so ferne Zukunftsvision.

Das weltumspannende Cybernet ist der Segen der Zukunft –
es verbindet die Empfindungen der Menschen. Wissenschaft und Industrie ermöglichen ein langes, glückliches Leben.
Doch kann die Welt wirklich die eigenen Fehler hinter sich lassen oder hat sie jegliche Menschlichkeit längst verloren?


»Ein Roman, der mich vollkommen überrollt hat
      und dem ich einfach nichts entgegensetzen kann.«

                          Magische Momente

Magie, Wissenschaft & die Zeit erschufen eine Welt endloser Möglichkeiten.

Ein Halbwolf, eine Frau aus dem Himmel, eine magische Illusion & ein Exorzist verwischen auf ihrer Suche nach Freiheit die Grenzen zwischen Richtig & Falsch.
Im Kampf gegen ihre eigenen Ketten lenken sie den gierigen Blick des letzten Gesetzes auf sich – die Krone menschlichen Schaffens, Wesen aus lebender Technik und verdrehter Magie: Die Engel.


»Die Begegnung mit den Engeln hat mir die Sprache verschlagen
           und eine Düsternis hervorgerbacht,
                     die ich nicht für möglich gehalten habe.«

                                                                                                     Janine
         »Ein Meisterwerk der Erzählkunst!«
                          Die Weltenwandlerin

Eine gefühlvolle Geschichte, die zu einem mitreißendem Epos wurde.

Eine Heilerin findet sich im Kampf zwischen mächtigen Fronten wieder. In einem umtriebigen Soldaten und einem düsteren Flammentänzer findet sie Verbündete. Kann sie ihnen wirklich vertrauen oder sie sogar in ihr Herz lassen? Im Schatten einer glorreiche Vergangenheit fällt die Münze des Schicksals unaufhaltsam herab - doch sie besitzt mehr als nur zwei Seiten.

»Der Autor hat es geschafft, dass mein Herz mit der Vernunft
  nicht nur einmal auf Kriegsfuß stand.«
      Creepy Bücherwürmchen

Autoren-Interview bei:


Ich komme aus einem kleinen, verschlafenen Dörfchen, welches in einem bewaldeten Flusstal liegt. Immerzu träumend, hatte ich nur wenig Interesse an dem, was sich mir vor den physischen Sinnen darbot.
Neugier war schon immer eine meiner größten Stärken - und Schwächen. Während die Leidenschaft für Naturwissenschaften meine Gedankenwelt fütterte, begann ich meine Gefühle in Bildern auszudrücken. Visuelles Design wurde mein Berufsweg - Kreativität mit technischen Mitteln in dieser Welt wahr werden lassen.

Obwohl ich schon immer alle Arten von Büchern verschlungen habe, kam mir nie in den Sinn selbst zu schreiben. Irgendwann gaben mir Freunde den entscheidenden Anstoß.
Ich liebe unkonventionelle Handlungen, Charaktere mit Ecken und Kanten, überraschende Wendungen, das Gefühl von Greifbarkeit, der fantastische Bezug zum Leben. Ich möchte euch neue Welten eröffnen, zu fremden Orten einladen, ihre Lebendigkeit fühlen lassen und euch inspirieren - es gibt soviel zu entdecken!